Montag, 05 November 2018 20:19

Panther Jungen A: 3ter Sieg im 3ten Spiel

Am Samstag konnten die Panther A Jungs ihren 3ten Sieg in Folge in der laufenden Saison einfahren und klar die Tabellenführung behaupten.

Die Mannschaft vom Wuppertaler SV wurde durch eine nur durchschnittliche Leistung der Panther aber klar geschlagen.

Nach den Herbstferien kam die Tormaschine der Panther A Jugend in der Burscheider Halle nur langsam in Fahrt. Zudem kamen 2 Spieler die Doppelspielrecht bei den Senioren haben erst kurz vor dem Anpfiff von einem Senioren Spiel. Es wurde in den ersten Minuten ein abtasten, mit zähem Verlauf. Die Wuppertaler verschleppten ihr Spiel, was auch auf unsere Jungs negative Wirkung hatte. Erst Mitte der 1ten Halbzeit kam das Panther Spiel ins rollen, aber die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig.  Trotzdem konnte man den Gegner locker in die Schranken weisen. Mit 13:6 für unsere Jungs ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause meistens das gleiche Bild. Erst im laufe der 2ten Halbzeit kamen unsere Jungs erst wieder in Fahrt. Ab und zu wurden schöne Tore durch gute Anspiele oder Tempo Gegenstöße erzielt. So das das Spiel locker von den Panther nach Hause gebracht wurde und alle Spieler zu Toren kamen. Aber die Chancenverwertung war jenseits von gut und böse. Man hätte locker noch 10 bis 15 Tore im gegnerischen Tor unterbringen können. Mit einem klaren 28:13 gingen die Panther als Sieger vom Platz.

 

Fazit : Weiter motivieren und die Chancen im nächsten Spiel wieder verwerten.

 

Die Mannschaft : Kurz(TW), Schlitt(TW), Magnus, Jeschke, Theisen, Heider,  Gwosdz, Stoffels,  Hain, de Almeida, Esser, Thaleiser

facebook_page_plugin