Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther beendeten am Sonntag ihre Saison mit einem Sieg und damit auf dem siebten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann gewann in einer Partie mit vielen Zeitstrafen bei der DJK Styrum knapp mit 26:25 (15:14).

Die Endplatzierung steht für Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther bereits fest. Egal wie das letzte Spiel bei der DJK Styrum am Sonntag (13.45 Uhr, Von-Der-Tann-Straße, Mülheim/Ruhr) ausgeht, die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann wird die Saison auf dem siebten Rang mit einem positiven Punktekonto beenden.

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther haben in ihrem letzten Heimspiel noch einmal ein Highlight gesetzt. Die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann gewann gegen die HSG Phönix Essen/DJK Grün Weiß Werden am Sonntagnachmittag mit 25:23 (14:13) und verdarb dem Gegner damit die Aussicht auf die Vizemeisterschaft und den Aufstieg in die Verbandsliga.

Donnerstag, 25 April 2019 23:50

Panther 2F: Positives Punktekonto behalten

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther stehen im gesicherten Mittelfeld und können ihrem letzten Heimspiel am Sonntag (16.30 Uhr, Max-Siebold-Halle) gegen die HSG Phönix Essen/DJK Grün Weiß Werden entsprechend beruhigt entgegen blicken.

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther haben sich mit einem 27:23 (10:16)-Erfolg bei Fortuna Düsseldorf III wieder ein positives Punktekonto verschafft und den Gegner gleichzeitig in die Bezirksliga geschickt.

Zwei sehr starke Leistungen der Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther wurden zuletzt nicht mit Punkten belohnt. Sowohl beim Tabellenzweiten SG Überruhr IV als auch gegen den Spitzenreiter Bergischer HC war die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann lange gleichwertig.

Gegen den Tabellenführer Bergischer HC zeigte die Landesliga-Handballerinnen der Bergischen Panther am Sonntagnachmittag eine gute Leistung. Am Ende mussten sie sich dem hohen Favoriten aber mit 19:22 (12:12) geschlagen geben. Die Freude der Solingerinnen über den hart erkämpften Erfolg fiel überschwänglich aus, denn drei Spieltage vor dem Saisonende brachten sie damit Meisterschaft und Aufstieg unter Dach und Fach.

Auf das Trainergespann Lennart Hein und Verena Braumann wartet eine leichte Aufgabe. Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther treffen am Sonntag um 12.30 Uhr in der Max-Siebold-Halle auf den souveränen Spitzenreiter Bergischer HC und haben nichts zu verlieren.

Mit der 28:32 (15:16)-Niederlage gegen die SG Überruhr IV haben sich die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther auf dem siebten Tabellenplatz festgefahren. Sorgen um den Klassenerhalt muss ich die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann nicht mehr machen, sich in der Liste weiter nach oben zu verbessern wird allerdings in verbleibenden vier Spielen auch nicht einfach, denn mit dem souveränen Spitzenreiter Bergischen HC und Phönix Essen stehen noch zwei ganz dicke Brocken auf dem Programm.

Der Abstieg ist für die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther nur noch theoretisch möglich, auch weil der Wuppertaler SV in der vergangenen Woche sein Team von Spielbetrieb abgemeldet hat.

Die Abstiegssorgen sind bei den Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther immer noch nicht ganz verschwunden. Am Sonntagabend erwischte die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann beim Tabellennachbarn LTV Wuppertal einen gebrauchten Tag und verlor verdient mit 16:27 (8:15).

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther konnten gegen den Neusser HV II am vergangenen Wochenende ein Spiel gegen einen direkten Tabellennachbarn für sich entscheiden. Auch am Sonntag (17.30 Uhr, Langerfeld-Buschenburg, Wuppertal) trifft die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann mit dem LTV Wuppertal wieder auf einen vom Papier her ähnlich starken Gegner.

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther können aufatmen. Am Sonntag siegte die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann gegen den Neusser HV II mit 33:30 (14:14). Mit nun zehn Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz bei noch 12 zu vergebenen Punkten ist der Klassenerhalt so gut wie sicher.

Mit dem Erfolg vom vergangenen Wochenende haben sich die Landesligaspielerinnen der Bergischen Panther ins obere Tabellenmittelfeld vorgeschoben. Punktgleich dahinter steht der Neusser HV II als kommender Gegner (Sonntag, 12.30 Uhr, Max-Siebold-Halle) der Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann.

Sonntag, 10 März 2019 22:56

Panther 2F: Nicht schön aber erfolgreich

Durchatmen hieß es am Ende bei den Landesligaspielerinnen der Bergischen Panther. In einer spannenden Schlussphase setzte sich die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann mit 17:15 (7:7) bei der abstiegsbedrohten TG 81 Düsseldorf durch.

Donnerstag, 07 März 2019 22:41

Panther 2F: Spielverlegung abgelehnt

Am liebsten würden die Landesligaspielerinnen der Bergischen Panther die Spielpause um eine Woche verlängern. Auf Grund zahlreicher Verletzungsausfälle, sowie privater und beruflicher Verpflichtungen, hatte man die TG 81 Düsseldorf um eine Spielverlegung gebeten.

Dienstag, 26 Februar 2019 11:15

Panther 2F: Wichtiger Sieg

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther haben ihre Durststrecke beendet. Die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann siegte am Sonntag souverän mit 36:21 (23:13) gegen den Tabellenvorletzten Wuppertaler SV, wurde damit ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht und feierte auch eine Wiedergutmachung für die etwas überraschende Hinspielniederlage.

Die Niederlagenserie konnten die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther am vergangenen Spieltag nicht beenden, allerdings war bei der Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann gegen den Tabellenzweiten SSG/HSV Wuppertal eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den Vorwochen erkennbar.

Sonntag, 17 Februar 2019 21:38

Panther 2F: Negativserie hält an

Die Negativserie der Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther ist am Wochenende auf 0:8 Punkte angewachsen. Die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann unterlag bei der SSG/HSV Wuppertal mit 19:21 (8:10).

Donnerstag, 14 Februar 2019 18:12

Panther 2F: Pantherinnen wieder unter Druck

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther warten seit drei Spieltagen auf einen Sieg. Langsam gerät die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann deshalb wieder unter Druck.

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther bleiben in diesem Jahr weiterhin unter ihren Möglichkeiten. Dreimal in Folge konnte die Mannschaft von Lennart Hein und Verena Braumann nicht gewinnen. Gestern gab es eine unglückliche 20:21 (10:12)-Heimniederlage gegen den Tabellennachbarn ETB SW Essen.

Die Landesligamannschaften der Bergischen Panther sind aktuell nicht vom Erfolg verwöhnt. Die Männer kassierten drei Niederlagen in Folge und auch die Frauen blieben trotz Favoritenrolle zuletzt zweimal ohne Sieg.

Sonntag, 03 Februar 2019 18:52

Panther 2F: Wieder kein Sieg

Zweimal innerhalb von vier Tagen waren die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther als Favorit ins Spiel gegangen – zweimal blieb die Mannschaft der Trainer Lennart Hein und Verena Braumann ohne Sieg. Während man am Donnerstag im Nachholspiel wenigstens noch einen Punkt gegen die DJK Styrum retten konnte, gab es am Sonntagnachmittag beim SC Bayer 05 Uerdingen mit 18:21 (9:10) eine durchaus vermeidbare Niederlage.

Freitag, 01 Februar 2019 19:16

Panther 2F: Remis war gefühlt zuwenig

Punktverlust oder Punktgewinn? Am Ende überwog bei den Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther am Donnerstagabend nach dem 26:26 (16:13)-Remis im Nachholspiel gegen die DJK Styrum 06 die Enttäuschung.

Der Sieg der Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther am Sonntag gegen das Tabellenschlusslicht SG Altendorf/Ruhr war eigentlich der Auftakt der Rückrunde. Das Nachholspiel am Donnerstag (19 Uhr, Max-Siebold-Halle) gegen die DJK Styrum 06 gehört allerdings noch zur Hinrunde.

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther kamen am Sonntagnachmittag zu einem souveränen 27:13 (14:8)-Erfolg über das Tabellenschlusslicht SG Altendorf/Ruhr. Doch so leicht wie es das Resultat vermuten lässt, lief es für die Mannschaft der Trainer Lennart Hein und Verena Braumann zunächst nicht.

Freitag, 25 Januar 2019 13:11

Panther 2F: Schlusslicht zu Gast

Die Trainer Lennart Hein und Verena Braumann sprechen vor der Partie gegen das punktelose Schlusslicht SG Altendorf/Ruhr zwar von einer Pflichtaufgabe, wollen aber gleichzeitig, dass ihre Spielerinnen den Gegner angesichts dessen Erfolglosigkeit nicht unterschätzen.

Im Nachholspiel ist den Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther am Sonntag ein wichtiger Auswärtssieg gelungen. Im Duell der Tabellennachbarn setzte sich die Mannschaft der Trainer Lennart Hein und Verena Braumann gegen den Neusser HV II nach einer starken Leistung mit 29:26 (14:11) durch und konnte mit dem Kontrahenten in der Tabelle nach Punkten gleichziehen. Der Abstand auf den ersten Abstiegsplatz wurde außerdem auf drei Zähler ausgebaut.

Freitag, 18 Januar 2019 12:12

Panther 2F: Nachholspiel gegen Neuss

Im Nachholspiel treten die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther am Sonntag (14.30 Uhr, Hammfeld, Neuss) beim Neusser HV II an. Die Mannschaft der Trainer Lennart Hein und Verena Braumann hatte dem Wunsch des Gegners entsprochen und einer Spielverlegung zugestimmt.

Die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther haben am Wochenende unerwartet spielfrei, die Männer spekulieren bei der HG Remscheid II auf Punkte.

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen