Freitag, 01 Februar 2019 19:16

Panther 2F: Remis war gefühlt zuwenig

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Punktverlust oder Punktgewinn? Am Ende überwog bei den Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther am Donnerstagabend nach dem 26:26 (16:13)-Remis im Nachholspiel gegen die DJK Styrum 06 die Enttäuschung.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Leicht favorisiert in die Partie gegangen, lagen die Pantherinnen fast über die komplette Spielzeit in Führung. Der 6:1-Blitzstart (5.) ließ eine leichte Aufgabe vermuten. Styrum nahm eine frühe Auszeit, kam aus dieser Pause stark verbessert zurück und glich zum 6:6 (10.) aus. Von diesem Zeitpunkt an entwickelte sich eine abwechslungsreiche Begegnung, in der die Gastgeberinnen aber bis kurz vor Schluss immer vorne lagen, zwei Minuten vor der Pause sogar mit 16:11 (28.).

„Wir haben so ziemlich alle Phasen von sehr gut bis ganz schlecht durchgemacht. Am Ende muss dann aber die 24:21-Führung eigentlich zum Sieg reichen“, kommentierte Trainer Lennart Hein.

Doch es kam ganz anders. Nur fünf Minuten nach der angesprochenen Führung lag plötzlich der Gast mit 25:24 (56.) zum ersten Mal in der Partie vorne. Per Siebenmeter gelang Nina Schulz der 26:26-Ausgleich. In den letzten 90 Sekunden konnten beide Teams keinen Angriff mehr erfolgreich abschließen. Trotz der Enttäuschung war man bei den Panthern dann doch froh, einen Punkt gerettet zu haben.

Die positiven Aspekt dieser Partie will man nun ins Wochenende nehmen, denn da treffen die Pantherinnen am Sonntag (14 Uhr, Covestro Sportpark Uerdingen) auf den SC Bayer 05 Uerdingen. Die Vorzeichen sind hier ähnlich wie gegen Styrum. Die Panther gehen als leichter Favorit ins Rennen, der Gegner braucht einen Sieg, um nicht in die Abstiegszone zu rutschen.

Panther: Menz; Haldenwang (9/3), Schulz (6/4), Engeln, Klaes, S. Müller (alle 2), Eisenkopf, Bergmann, La. Hartmann, Kappenstein, Wingender (alle 1), Jäger, Zell, Zylla

Gelesen 516 mal Letzte Änderung am Freitag, 01 Februar 2019 19:18
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen