Freitag, 08 Juni 2018 12:52

3.Liga: Gruppeneinteilung der Staffel West steht fest

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat am Dienstag die Staffeleinteilungen der dritten Ligen für die kommende Saison bekanntgegeben. Nachdem durch die Relegationsspiele um den Abstieg vor vier Wochen und dem Ende der zweiten Liga am letzten Wochenende endgültig alle Teilnehmer feststanden, hatte es wie immer im Vorfeld viele Spekulationen über die Zusammensetzung der Ligen gegeben.

Jetzt steht fest, dass die Staffel West, der auch die Bergischen Panther und der Leichlinger TV angehören, erneut ein stark verändertes Gesicht bekommt. Lediglich acht Vereine aus der Vorsaison sind neben den beiden Lokalmatadoren geblieben.

Neu sind die vier Aufsteiger SG Langendeld (Nordrhein), TuS Spenge (Westfalen), SG Varel/Altjürden (Nordsee) und MTV Großenheidorn (Niedersachsen). Dazu kommt aus der Ost-Staffel der letztjährige Tabellensiebte, der Northeimer SC. Zudem fusionierte die HSG Lemgo II mit dem westfälischen Oberligisten HSG Augustdorf/Hövelfof zum Team Handball Lippe.

Bei den Leichlingern und Burscheidern freut man sich besonders auf die zusätzlichen Derbys mit der SG Langenfeld.

3.Liga West in der Saison 2018/2019:

Leichlinger TV
HSG Krefeld
VfL Gummersbach II
TuS Volmetal
SG Schalksmühle/Halver
HSG Bergische Panther
GWD Minden II
Team Handball Lippe
Longericher SC
SG Menden Sauerland Wölfe
Ahlener SG
Northeimer SC
MTV Großenheidorn
TuS Spenge
SG Langenfeld
SG Varel/Altjürden

facebook_page_plugin