Donnerstag, 31 Januar 2019 19:16

Panther 4M: Deutliche Pleite im Hinspiel

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Durch die Niederlage am Samstag sind die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther hinter den Konkurrenten Solinger TB II in der Tabellen zurück gefallen. Die gute Nachricht ist aber, dass die Mannschaft von Trainer Jochen Lorenz als Elfter auf den Zwölften immer noch fünf Punkte Vorsprung hat.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Am Samstag treffen die Panther um 17.30 Uhr in der Max-Siebold-Halle auf die SG Langenfeld III. Gegen diesen Gegner dürfte es schwer werden, den Vorsprung auf die Abstiegsplätze weiter auszubauen. Nach Problemen in der Vorsaison hat sich die SGL stabilisiert und belegt mit 17:11 Punkten einen soliden sechsten Platz.

Im Hinspiel wurden die Panther von ihnen mit einem 32:18-Erfolg regelrecht überfahren. Damals waren die Burscheider aber mit einem nicht konkurrenzfähigen Minikader in Langenfeld angetreten. Die Siegchancen sollten deshalb diesmal, trotz der erneuten Außenseiterrolle, deutlich höher sein

Gelesen 175 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen