Freitag, 12 Oktober 2018 12:08

Panther 4M: Wieder nur Rumpftruppe

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit dem Sieg gegen den TV Witzhelden feierten die Panther am vergangenen Spieltag nicht nur ihre ersten Punkte, sondern auch einen wichtigen Prestigeerfolg im Lokalderby. Dass die Mannschaft von Trainer Jochen Lorenz jetzt den Weg noch oben wird fortsetzen können, ist aber eher unwahrscheinlich.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Kaum Personal für Auswärtsspiel
Für das Auswärtsspiel Samstagabend beim TSV Aufderhöhe II (19.15 Uhr, Börkhaus-Siebels) konnte der Coach kaum Spieler begeistern. „Ich hoffe, dass wir wenigstens mit sieben Leuten anreisen können und uns nicht vollends blamieren“, sind die Erwartungen von Lorenz, freundlich ausgedrückt, sehr gedämpft.

Aufderhöhe gehört zu den Spitzenmannschaften
Die Zweitvertretung des TSV gehört mit 8:2 zur Spitzengruppe der Liga und dürfte für ersatzgeschwächte Panther daher mindestens eine Nummer zu groß sein. Am vergangenen Spieltag unterlagen die Solinger allerdings im Spitzenspiel beim weiterhin ungeschlagenen SV Wipperfürth mit 26:29.

Gelesen 242 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen