Montag, 01 Oktober 2018 14:54

Panther 4M: Erneute Pleite in Rade

Auch im vierten Anlauf gab es für die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther keine Punkte. Die Mannschaft von Trainer Jochen Lorenz unterlag bei der HSG Rade/Herbeck II am Sonntagabend klar mit 16:24 (6:7).

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Kurzfristig musste Lorenz auf den Einsatz mehrerer Spieler verzichten, sodass bei den Panthern erneut nur eine absolute Rumpftruppe an den Start ging. In einer Partie, die sich von Beginn an auf einem sehr niedrigen Niveau bewegte, hielten die Gäste zunächst noch mit. Nach der Pause ging es dann jedoch abwärts. Innerhalb weniger Minuten wurde aus einem 8:8 (34.) ein 9:14 (38.). Kondition und Wechselalternativen fehlten, sodass die Burscheider das Spiel nicht mehr drehen konnten. Einziger Lichtblick war der Treffer von Boris Komuczki, der sich als über 60-Jähriger damit in die Bezirksliga-Torschützenliste eintrug.

Panther: N. Jörgens; Klewinghaus (6/2), Friedrich (5), Busch (2), Rückels (2), Komuczki (1), Schächinger, Schwamberger, Lorenz

facebook_page_plugin