Montag, 17 September 2018 09:49

Panther 4M: Minikader kassiert klare Niederlage

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die schlimmen Befürchtungen Von Trainer Jochen Lorenz haben sich bewahrheitet. Am Samstagabend unterlagen die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther überdeutlich mit 18:32 (10:17) bei der SG Langenfeld III.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Die Panther waren lediglich mit einem Minikader angereist und sahen sich außerdem einer SGL gegenüber, deren Aufstellung sich nicht aus dem letztjährigen Bezirksligisten, sondern dem des Absteigers aus der Landesliga zusammensetzte.

Trotzdem schlugen sich die Gäste bis zur 15. Minute gut. Anschließend machte man aber zu viele Fehler und geriet bereits zur Pause schon vorentscheidend in Rückstand. Fehlende Wechselalternativen machten eine Wende unmöglich. Eine gute Leistung zeigte Angelos Romas.

Panther: F. Schneider; Romas (6), Busch (3), Klewinghaus (3/2), Lagotzky, T. Middendorf, J. Pleitner (alle 2), Schächinger, Rückels

Gelesen 278 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen