Freitag, 12 April 2019 08:34

Panther 3M: Motivierter Gegner erwartet

Vor allem die schlechte Angriffsleistung war es, die den Landesligahandballern der Bergischen Panther am vergangenen Spieltag beim Wald-Merscheider TV trotz Favoritenrolle den Sieg kostete. Auch Samstag (16.30 Uhr) ist die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki im Heimspiel in der Schulberghalle gegen die Cronenberger TG wieder favorisiert.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Die Wuppertaler kämpfen als Tabellenvorletzer um ihre fast letzte Chance, die Klasse doch noch zu halten. Entsprechend motiviert und damit gefährlich ist der Gegner für die Burscheider.

Bei einer erneut halbherzigen Leistung dürfte es erneut eine Niederlage geben. Diese wäre unter Umständen mit einem Absturz in der Tabelle verbunden, da drei Teams nur einen oder zwei Punkte hinter den Panther liegen. Im Hinspiel hatten die Panther mit 27:24 die Nase vorn.

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen