Freitag, 08 Februar 2019 19:49

Panther 2F/3M: Landesligisten nicht vom Erfolg verwöhnt

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Landesligamannschaften der Bergischen Panther sind aktuell nicht vom Erfolg verwöhnt. Die Männer kassierten drei Niederlagen in Folge und auch die Frauen blieben trotz Favoritenrolle zuletzt zweimal ohne Sieg.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Die Pantherinnen empfangen am Sonntag in der Max-Siebold-Halle um 12.30 Uhr den Tabellennachbarn ETB SW Essen. In diesem Spiel fühlt sich die Mannschaft der Trainer Lennart Hein und Verena Braumann nicht als Favorit. Im Hinspiel gab es eine Niederlage und außerdem sind die Essenerinnen mit einer Bilanz von zuletzt 6:0 Punkten klar im Aufwind.

Unter der Woche haben sich die Burscheiderinnen intensiv auf den Gegner vorbereitet und mit hohem Einsatz und einer fast hundertprozentigen Trainingsbeteiligung signalisiert, dass die Formkurve schnell wieder nach oben gehen soll. Ein Erfolg gegen Essen wäre für das Selbstvertrauen, den Abstand zu den Abstiegsplätzen und den Vorsprung zum direkten Konkurrenten aus Essen gleichzeitig wertvoll.

Mit sechs Siegen hintereinander hatten sich Panther aus der Abstiegszone bis ins obere Mittelfeld der Tabelle hochgearbeitet. Diese Erfolgsphase scheint vorbei, denn seit nun drei Spielen wartet die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki auf ein weiteres Positiverlebnis. Die Gegner waren bei den den letzten drei Niederlagen nicht übermächtig, allerdings hatten die Burscheider mit argen personellen Problemen zu kämpfen.

Gegen den Ohligser TV ist die Situation am Samstag (16.30 Uhr, Schulberghalle Burscheid) ein wenig entspannter, denn Timo Adams, Raik Flemm und Angelos Romas kehren in den Kader zurück. Im Hinspiel haben die Panther gegen die Solinger einen Punkt verschenkt. Eine 24:21-Führung drei Minuten vor Schluss reichte nur zum Remis. Sollte diesmal ein Sieg gelingen, würden die Panther in der Tabelle an den Solingern vorbeiziehen.

Gelesen 279 mal Letzte Änderung am Freitag, 08 Februar 2019 21:53
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen