Donnerstag, 31 Januar 2019 19:19

Panther 3M: Mit dünnem Kader nach Rade

Von den ersten sieben Spielen konnten die Landesligahandballer der HSG Rade/Herbeck II lediglich eins gewinnen. Ausgerechnet bei den Panthern gelang in einem torarmen Spiel ein 18:16-Erfolg. Für diese Niederlage will sich die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki am Samstag (18 Uhr, Rade Gymnasium, Radevormwald) nun revanchieren.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

In der Tabelle stehen die Burscheider vor dem Konkurrenten und gehen deshalb auch leicht favorisiert in die Partie. Allerdings wird der Kader der Panther am Samstag sehr klein sein. Wechselalternativen sind kaum möglich, sodass viel von der Tagesform der wenigen Spieler abhängt. Timo Adams ist im Urlaub, Thomas Schmitz, Raik Flemm und Angelos Romas sind verletzt. Der zeitgleich als Schiedsrichter eingesetzt Bence Mauritz komplettiert die lange Ausfallliste.

facebook_page_plugin