Sonntag, 17 März 2019 19:07

Panther 1F: Wieder nur ein Punkt

Für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther reichte es erneut nur zu einem Unentschieden. Die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper kam gegen den abstiegsbedrohten Neusser HV nicht über ein 28:28 (17:14) hinaus.

Der Punktgewinn gegen den TV Lobberich am vergangenen Spieltag war ein Schritt in die richtige Richtung, aber für eine Entwarnung im Kampf gegen den Abstieg war das für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther noch zu wenig.

Einen Punkt konnten die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther am Sonntagnachmittag beim TV Lobberich retten. Jennifer Jörgens erzielte per Siebenmeter im zweiten Versuch doch noch den 24:24-Ausgleich, nachdem sie vorher schon als Verliererin auf dem Weg zur Kabine war.

Donnerstag, 07 März 2019 22:43

Panther 1F: Kampf gegen die Enttäuschung

Dem enttäuschenden achten Platz in der Tabelle folgte am Karnevalswochenende das Aus im Niederrhein-Pokal. Die Saison der Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther läuft nach der tollen Vizemeisterschaft im vergangenen Jahr überhaupt nicht nach Plan.

Seit Karnevalssamstag ist die Saison für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther eine Spielzeit zum Vergessen geworden. Nachdem es für den Vizemeister schon in der Meisterschaft nicht läuft, folgte nun am Samstag das Aus im Niederrheinpokal.

In der dritten Pokalrunde des Handballverbands Niederrhein (HVN) treffen die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther am Samstag (16 Uhr, Schulberghalle) auf den Ligakonkurrenten Rheydter TV.


Einen überraschend deutlichen 32:21 (16:13)-Heimsieg feierten die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther am Sonntag gegen den Tabellenzweiten TV Biefang. Den Gegner hatte Panther-Trainer Denis Jörgens im Vorfeld als sehr unangenehm beschrieben, in den letzten beiden Jahren gelang Panthern kein Sieg gegen Biefang, das Hinspiel ging mit 27:32 verloren.

Freitag, 22 Februar 2019 09:15

Panther 1F: Klassenerhalt noch nicht sicher

Mit 17:17 Punkten stehen die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther im Mittelfeld der Tabelle. Von gesichert kann man allerdings noch nicht sprechen, da der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz lediglich fünf Punkte beträgt.

Sonntag, 17 Februar 2019 21:39

Panther 1F: 26 Fehlwürfe kosten den Sieg

„Wenn man so viele Torchancen liegen lässt, dann kann man gegen einen gleichwertigen Gegner nicht gewinnen.“ Oberligatrainer Denis Jörgens hatte eine einfache Erklärung für die 27:31 (13:12)-Niederlage seiner Mannschaft am Sonntag beim Tabellennachbarn Fortuna Düsseldorf II. 26 Fehlwürfe hatte der Coach am Ende notiert, auch zwei Siebenmeter wurden vergeben.

Fünf Spiele in Folge sind die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther jetzt ungeschlagen. Die Abstiegsplätze hat die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klespert damit erst einmal hinter sich gelassen. Auch wenn das 28:28 (12:12)-Remis am vergangenen Spieltag gegen den TV Beyeröhde II eher eine Enttäuschung war, und die fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone noch kein Ruhepolster sind, kann man bei den Panthern langsam wieder für eine neue Spielzeit in der Oberliga planen.

Nach vier Siegen in Folge war für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther am Sonntag das 28:28 (12:12)-Remis gegen den TV Beyeröhde II eine Enttäuschung. Die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klespert konnte aber am Ende nach einem verworfenen Siebenmeter und einer Zweiminutenstrafe in der Schlussminute noch froh sein, dass Louisa Jörgens fünf Sekunden vor dem Abpfiff der Ausgleich gelang und der letzte Wurf der Gäste das verlassene Tor nicht mehr traf.

Freitag, 08 Februar 2019 19:53

Panther 1F: Abwehr als Schlüssel zum Erfolg

Der verkorkste Saisonstart der Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther ist noch nicht ganz vergessen, die jüngste Erfolgsserie hat ihn aber in den Hintergrund gedrängt. Die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klespert konnte vier Sieg in Folge feiern und ist nun der Tabellenspitze wieder näher als dem Tabellenende.

Montag, 04 Februar 2019 18:52

Panther 1F: Endlich positives Punktekonto

Am Sonntagabend gelang den Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther ein Befreiungsschlag. Das 43:22 (23:12) beim SV Wipperfürth war jahresübergreifend bereits der vierte Sieg in Folge. Mit ihm verschaffte sich die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper endlich ein positives Punktekonto.

Mit einem Sieg vor und zwei Siegen nach der Winterpause haben sich die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther ein ausgeglichenes Punktekonto verschafft und sich erst einmal der ganz großen Abstiegssorgen entledigt.

Einen extrem wichtigen, in der Höhe unerwarteten und nach einer verkorksten Anfangsphase auch sehr überraschenden 35:29 (13:16)-Erfolg über die HSG Adler Haan feierten die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther am Sonntagnachmittag.

Mit einer Niederlage gegen die HSG Adler Haan begann für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther im September eine bislang enttäuschend verlaufende Saison. Zum Auftakt hatte der Vizemeister den Aufsteiger aus Haan unterschätzt und eine vor allem in der Höhe völlig überraschende 24:42-Pleite kassiert.

Das neue Jahr hat für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther gut begonnen. Die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper setzte sich im Nachholspiel am Sonntag zuhause gegen den TV Lobberich verdient mit 31:25 (14:12) durch.

Freitag, 18 Januar 2019 12:17

Panther 1F: Nachholspiel gegen Lobberich

Oberliga-Trainer Denis Jörgens hat zwei Anträge gestellt und sich zweimal ein „Ja“ abholt. Der erste ging an Louisa Rudberg, die zu ihm Ja sagte und nun Louisa Jörgens heißt, der zweite richtete sich im Oktober an den TV Lobberich, den Jörgens wegen genau dieser Hochzeit um eine Spielverlegung bat.  

Großes Aufatmen bei den Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther. Die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper konnte am Sonntagnachmittag einen extrem wichtigen 35:29 (19:15)-Heimsieg gegen den TV Aldekerk feiern und geht damit nicht auf einem Abstiegsplatz in die Winterpause.

Freitag, 14 Dezember 2018 13:37

Panther 1F: Kampf um den Klassenerhalt

Die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther stehen vor dem letzten Spiel des Jahres und kurz vor dem Ende der Rückrunde als Vizemeister der vergangenen Saison völlig unerwartet auf einem Abstiegsplatz. Statt um die Meisterschaft, kämpft die Mannschaft von Denis Jögens und André Klesper nun um den Klassenerhalt.

Montag, 10 Dezember 2018 09:44

Panther 1F: Die Luft wird dünn

Langsam wird die Luft für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther dünn. Am Samstag gab es für die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper mit einem 23:39 (11:19) bei der DJK Adler Königshof die nächste deprimierende Pleite. Die Pantherinnen stehen aktuell auf einem Abstiegsplatz und damit auch über den Jahreswechsel hinaus gehörig unter Druck.

Donnerstag, 06 Dezember 2018 19:09

Panther 1F: Vier Stammspielerinnen fehlen

Die Situation hat sich für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther seit dem letzten Wochenende noch einmal extrem zugespitzt. Im Kellerduell gab die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper gegen den Rhydter TV beide Punkte ab und rutschte auf einen Abstiegsplatz.

.Viel schlechter hätte es für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther am Sonntag bei der 27:32 (11:18) Heimspielniederlage gegen den Rheydter TV kaum laufen können. Die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper beendete das Kellerduell ohne Punkte und ohne die Leistungsträgerinnen Jennifer Jörgens und Louisa Boll.

Freitag, 30 November 2018 11:18

Panther 1F: Duell der Enttäuschten

Neben den Panthern und dem TV Lobberich ist der Rhydter TV eine der drei Mannschaften, die man eigentlich im oberen Tabellendrittel erwartet hatte, die aber auf den Positionen 11 bis 13 aktuell um den Klassenerhalt kämpfen. Rheydt steht als letzter dieses Trios sogar auf einem Abstiegsplatz.

Montag, 19 November 2018 15:24

Panther 1F: Pantherinnen siegen im Derby

Das Spiel stellte den bisherigen Saisonverlauf auf den Kopf. Während die Handballerinnen des TV Witzhelden bislang weit oben mitspielten in der Oberliga, mussten sich die Bergischen Panther mit den unteren Tabellenregionen beschäftigen. Doch gestern Abend feierten die Schützlinge von Panther-Trainer Denis Jörgens in Witzhelden mit dem 23:19 (12:6) nicht nur den vierten Saisonsieg, durch den Prestigeerfolg kann sich die Mannschaft auch weiter in Richtung Mittelfeld orientieren. „Wir haben verdient gewonnen, weil der Gegner wesentlich mehr Fehler gemacht hat als wir“, freute sich Jörgens über den vierten Saisonsieg.

Donnerstag, 15 November 2018 18:56

Panther 1F: Derby in Witzhelden

 „Wir brauchen jetzt weitere Erfolgserlebnisse, um den Anschluss ans Mittelfeld zu finden.“ Panther-Trainer Denis Jörgens ist es dabei egal, dass es am Sonntag (17 Uhr) zum prestigeträchtigen Lokalderby nach Witzhelden geht und der TVW immer ein besonderer Gegner ist. „Uns kommt das Derby jetzt nicht sonderlich gelegen. Ich hätte gerne erst in ein paar Wochen gegen den Nachbarn gespielt. Allerdings müssen wir es jetzt nehmen, wie es kommt“, sagt Witzheldens Trainer Sascha Pauly.

Für die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther kam der Aufbaugegner zur richtigen Zeit. Im Kellerduell besiegten die Pantherinnen am Samstag im Heimspiel das Schlusslicht VfL Rheinhausen problemlos mit 28:19 (15:9).

Dass die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther als amtierender Vizemeister am neunten Spieltag Teilnehmer des absoluten Kellerduells sein würden, hätte vor der Saison niemand für möglich gehalten. Jetzt muss die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper aber das Beste aus der Situation machen und den punktlosen Tabellenletzten VfL Rheinhausen im Heimspiel am Samstag um 17 Uhr in der Max-Siebold-Halle unbedingt schlagen, um selbst den vorletzten Rang und damit einen Abstiegsplatz zu verlassen.

Donnerstag, 01 November 2018 18:45

Panther 1F: Jetzt eine Erfolgsserie starten

Die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther wollen eine gute Leistung endlich einmal bestätigen. Nach dem extrem wichtigen Auswärtserfolg beim Neusser HV soll für die Mannschaft von Denis Jörgens und André Klesper nun am Sonntag um 14.30 Uhr in der Max-Siebold-Halle gegen den TV Walsum-Aldenrade der ersten Heimsieg folgen.

Den Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther ist am Sonntagnachmittag ein ganz wichtiger 37:32 (22:16)-Auswärtssieg beim Drittligaabsteiger Neusser HV gelungen. Die Mannschaft der Trainer Denis Jörgens und André Klesper hat nach einem enttäuschenden Saisonstart damit endlich den zweiten Sieg eingefahren und die Abstiegsplätze zunächst verlassen.

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen