Rundum gelungenes Kurztrainingslager mit zwei Siegen

Über einen in jeder Hinsicht gelungenen Härtetest beim Kurztrainingslager am vergangenen Wochenende dürften sich die Drittligaherren der Bergischen Panther freuen. Am zwei intensiven Tagen standen vier Trainingseinheiten, sowie zwei Testspiele auf dem reichhaltigen Programm.
"Das war ein großer Schritt nach vorne. Die Mannschaft hat gut mitgezogen und wir haben uns in einigen Teilbereichen extrem verbessert. Die Leistungen in den Spielen haben das ebenfalls gezeigt. Dazu gab es keine Verletzten", zog Panther-Trainer Marcel Mutz ein positives Fazit. Samstag gewann sein Team gegen den gleichklassigen Nord-West Drittligisten SG Menden Sauerland mit 31:27 (18:14) und einen Tag später gegen den Nordrheinligisten HC Gelpe/Strombach mit 33:27 (19:14) jeweils verdient. Außerdem wählte die Mannschaft ihren neuen Kapitän. Wie in der letzten Saison bekleiden dieses Amt Jens Reinarz und Justus Ueberholz gleichberechtigt.  

Zurück