Sonntag, 05 November 2017 18:47

Panther 2M: Endlich auch ein Auswärtssieg

Den Landesligahandballern der Bergischen Panther ist der erste Auswärtssieg geglückt. Verdient setzte sich die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki am Samstag mit 25:21 (12:7) bei der HSG Velbert/Heiligenhaus durch.

Sonntag, 05 November 2017 18:41

Panther 3M: Blamabler Auftritt

Eine überraschende 26:37 (13:17)-Niederlage mussten die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther am Samstag im Heimspiel gegen den TSV Aufderhöhe III einstecken.

Die Niederlagen gegen die beiden Spitzenteams Longericher SC und TuS Ferndorf waren für die Handballer der Bergischen Panther durchaus einzukalkulieren. Dennoch steht der Drittliga-Aufsteiger mit zwölf Punkten immer noch herausragend da.

Donnerstag, 02 November 2017 21:03

Panther 1F: Schwerster Gegner bisher

Mit drei Siegen in Folge haben sich die Oberligahandballerinnen der Bergischen Panther aus dem Tabellenkeller herausgearbeitet. Diese Erfolge gelangen aber gegen die drei letzten Teams der Liga. „Wenn wir wirklich unsere Ligatauglichkeit beweisen wollen, dann müssen wir auch einmal gegen eine Mannschaft von oben punkten“, fordert deshalb Trainer Denis Jörgens.

Donnerstag, 02 November 2017 21:02

Panther 2F: Blick nach oben trotz Niederlagen

Nach einem sehr guten Saisonstart haben die Landesligahandballerinnen der Bergischen Panther zuletzt zwei Niederlagen einstecken müssen. Für den Aufsteiger ist ein Platz im Mittelfeld immer noch eine große Leistung, dennoch hat Trainer Stefan Winkler vor der anstehenden Begegnung mit Mettmann-Sport II am Sonntag (12.30 Uhr) in der Max-Siebold-Halle den Blick nach oben gerichtet.

Donnerstag, 02 November 2017 21:01

Panther 2M: Warten auf den ersten Auswärtssieg

Die Landesligahandballer der Bergischen Panther sind mit einem ausgeglichenen Punktekonto bislang im Soll. Am Wochenende will die Mannschaft von Trainer Boris Komuczki allerdings zwei Dinge ändern: Zum einen möchten die Panther zum ersten Mal zwei Spiel in Folge gewinnen, zum anderen sollen die ersten Auswärtspunkte her.

Donnerstag, 02 November 2017 21:00

Panther 3M: Warten auf den ersten Heimsieg

Mit der Bilanz von 6:6 Punkten können die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther durchaus zufrieden sein. Kurioserweise stammen aber alle bisherigen Pluspunkte aus den Auswärtsspielen, zuhause gab es für die Mannschaft von Trainer Martin Bick dagegen drei Niederlagen.

Auf verlorenem Posten standen die Drittliga-Handballer der Bergischen Panther an diesem Wochenende. Beim souveränen Tabellenführer TuS Ferndorf setzte es für die Mannschaft von Trainer Marcel Mutz eine deutlich 20:33 (10:15)-Niederlage und nach der zweiten Pleite in Folge rutschen die Panther auf Rang sechs ab.

Vor der wohl einfachsten Begegnung in dieser Saison stehen die Handballer der Bergischen Panther. Am Samstag (19.30 Uhr) ist der Drittliga-Aufsteiger zu Gast beim souveränen Tabellenführer TuS Ferndorf, der bereits zum jetzigen Zeitpunkt vier Punkte Vorsprung auf die Verfolger HSG Krefeld und TSV Bayer Dormagen hat. „Das ist auch die mit Abstand stärkste Mannschaft in der Liga. Die werden die sofortige Rückkehr in die zweite Liga schaffen“, glaubt auch Trainer Marcel Mutz.

Im Spiel gegen Jahn Hiesfeld waren die Panther eigentlich die bessere Mannschaft, müssen am Ende jedoch einen Punkt abgeben.

Sonntag, 22 Oktober 2017 21:46

Panther 1M: Siegeszug endet gegen Longerich

Der Höhenflug der Bergischen Panther ist vorerst gestoppt. Der Drittliga-Aufsteiger musste sich am Freitag Abend zu Hause dem Vorjahres-Dritten Longericher SC mit 24:30 (10:11) geschlagen geben und kassierte damit die dritte Saisonniederlage.

facebook_page_plugin