Trainingszeiten:

Di: 19.00 - 20.30 Uhr, Schulberghalle, Burscheid
Mi: 18.30 - 19.30 Uhr, Max-Siebold-Halle, Hilgen

Saisonvorschau Panther 2F – Bezirksliga

Burscheid. Mit einer komplett neuen Mannschaft gehen die Frauen der Bergischen Panther in der kommenden Saison in der Bezirksliga an den Start. Der Kader besteht zu einem Teil aus A-Jugendlichen der Bergischen Panther und zum anderen Teil aus der ehemaligen Kreisligamannschaft des HC Wermelskirchen. Das Trainergespann Stefan Winkler und Janette Haldenwang kommt ebenfalls vom HCW II.

Die junge Wermelskirchener Mannschaft hatte nach ihrer ersten Seniorensaison in der Kreisliga Personalsorgen. Aus diesem Grund traf man als Mannschaft die Entscheidung, sich den Panthern anzuschließen, die neben zahlreichen A-Jugendlichen auch einen Bezirksligastartplatz anzubieten hatten.

Warum die Panther ein neues Team direkt in der Bezirksliga an den Start bringen können, ist nicht ganz einfach erklärt: Trainer Denis Jörgens hatte in der Spielzeit 2014/2015 mit seiner Bezirksligamannschaft den Aufstieg in die Landesliga geschafft. Den Startplatz dort hatten die Pantherinnen allerdings nicht wahrgenommen, sondern sie waren für die Panther-Oberligamannschaft, die sich aufgelöst hatte, stattdessen in der Verbandsliga angetreten. In der Landesliga wurde das Team daraufhin ohne Spiel als erster Absteiger gelistet, und darf deshalb jetzt einen Platz in der Bezirksliga belegen.

Für Winkler eine Klasse, die er seiner blutjungen Mannschaft - alle Spielerinnen sind zwischen 17 und 22 Jahren alt - zutraut. „Auch wenn es mit einem komplett neuen Team dazu noch in einer unbekannten Liga sehr schwer ist, eine Standortprognose abzugeben, denke ich, dass wir schon im ersten Jahr im Mittelfeld landen können.“

Der sehr große Bezirksligakader soll gleichzeitig als Sprungbrett zur Verbandsligamannschaft dienen. Die Saisonvorbereitung wurden deshalb zum größten Teil zusammen bestritten. Zusätzlich wurden auch die weiblich B-Jugend intergriert, deren Mädchen vom Alter und von ihren spielerischen Anlagen nicht weg sind. „Der Frauenbereich soll bei den Panthern so auf eine solide Basis gesetzt werden“, erklärt Verbandsligatrainer Jörgens das Konzept.

Die Vorbereitungserbenisse des Bezirksligisten stimmten bislang. Gegen den Wuppertaler SV (35:27) und den TV Witzhelden II (28:28) gab es Siege.

Trainer: Stefan Winkler, Janette Haldenwang (im ersten Jahr)

Kader:

Tor: Nina Menz, Alicia Weber (beide HCW II)

Feld: Nina Schulz, Akina Burghaus, Lisa Gast, Lena Blume, Laura Hartmann, Lea Hartmann, Celine Haldenwang, Alica Weber, Nina Kappenstein, Ann-Christin Jaeger (alle HCW II), Johanna Engeln, Annabel Hansen, Esther Brandani, Luna Meister, Pia Drescher, Svenja Klaes, Lisa Wingender, Chiara Eickenberg (alle Panther A-Jugend)

facebook_page_plugin