Montag, 11 September 2017 11:02

Weibliche A-Jugend zum Auftakt chancenlos

Zum Start in die Oberliga-Saison hat die weibliche A-Jugend der Bergischen Panther am Sonntag beim TV Lobberich mit 33:19 (16:9) verloren.
Allein in der Angfangsphase stand die Abwehr kompakt und man lag nach 10 Minuten mit 6:4 in Front.

Von Julian Schwarz

In der Abwehr und auch im Angriff, in dem man über weite Teile des Spiels überraschend uninspiriert agierte, schlichen sich darauf immer wieder indviduelle Fehler ein. So wurde der Gegner zu vielen einfachen Toren eingeladen und baute kurz nach der Halbzeit seine Führung vorentscheidend auf 10 Tore aus. In den letzten 20 Minuten wurde kräftig durchgewechselt, so dass jeder die Chance bekam sich zu zeigen. "Nach der sehr schweren letzten Saison haben wir dieses Jahr das Ziel ausgerufen, uns von Spiel zu Spiel weiterzuentwickeln und  vor Allem als Mannschaft wieder besser aufzutreten. Das Spiel hat uns viele Punkte gezeigt, an denen wir ansetzen könen." So Trainer Julian Schwarz nach dem Spiel. Die Chance dazu bekommen die Pantherinnen im Heimspiel am kommenden Samstag. Um 15:30 Uhr ist in der Max-Siebold-Halle in Hilgen Fortuna Düsseldorf zu Gast.

 
Panter: Weish (Tor), Zell (1), Jäschke, Sonnenberg (1), Lubberich (7), Schwarz, Jörgens (9), Müller (1), Stausberg, Schmitz, Schauf, Klüppelberg, Monshausen, Frehn
facebook_page_plugin