Panther JE1 gegen HSV Solingen Gräfrath 76 e.V.  (12:0) 22:0

Am letzten Samstag traf unsere E1 Jungen gegen den HSV Solingen Gräfrath zu ihrem letzten Saisonspiel an. Die jungen „Panther“ wollten ihre weiße Weste behalten und die die Saison ohne Verlustpunkt beenden. Diese Aufgabe erfüllten die Jungs und übertrafen sogar ihre eigenen Erwartungen, indem sie ohne Gegentor das Spiel beendeten.

Am Sonntagmorgen spielte unsere D-Jugend ihr letztes Spiel in dieser Altersklasse. Einige Spieler werden ab der kommenden Saison in der C Jugend auflaufen und auf Torejagt gehen. Leider mussten wir einige Ausfälle ersetzen, dies machte sich am Ende aber nicht bemerkbar, da unsere E-Jugendlichen immer mit der D zusammen trainieren und sich die Spieler seit vielen Jahren kennen.

Am Samstag startete unsere D Jugend zu ihrem letzten Heimspiel in dieser Altersklasse. Einige Spieler werden in der kommenden Saison in der C Jugend auflaufen und auf Torejagt gehen. Somit war die Motivation hoch, den Eltern und zahlreichen Zuschauern, ihr Können zu zeigen. Bis in die Haarspitzen motiviert setzten sie das dann auch gelungen auf der Platte um.

Bergischer Handball Club 06 vs  BP Jungen E1 (2:13) 7:26

Einen souveränen Sieg (2:13) 7:26 konnte die Mannschaft am Samstag in ihrem letzten Auswärtsspiel der Saison gegen den BHC einfahren. Aufgrund einiger Ausfälle mussten wir mit kleinem Kader nach Solingen reisen.

Heute Morgen startete das dritte Spiel der Aufbaugruppe 1 gegen Langenfeld. Die beiden verlustpunktfreien Teams trafen auf einander. Wie erwartet agierte der Gegner mit einer offenen Manndeckung. In den ersten 15 Minuten waren wir einfach noch nicht wach und zu unkonzentriert.

Haaner TV JE2 gegen Panther JE1 (8:10)  12:22

Panther JE1 gegen Haaner TV JE2 (7:6)  14:10

Ein langes Handballwochenende liegt hinter uns. Am ersten Dopplespieltag Samstag und Sonntag haben der Haaner TV und die Panther JE1 die Klingen gekreuzt.

Am zweiten Tag des Doppelspiel-Wochenendes, spielten die Panther im Heimspiel am Sonntag gegen die SG Monheim. Hier sah am Anfang die Personalecke auch nicht rosig aus. Durch eine Handverletzung konnte heute der Haupttorschütze vom Samstag (C.Arndt) nicht mitwirken.

Am ersten Doppelspiel-Wochenende der Hinrunde spielten die Panther im Auswärtsspiel gegen Solinger TB JD. Die bis Dato kein Spiel verloren hatten und als direkter Kontrahent um den Platz in der „Bestengruppe“ zählen, waren heute unsere Gegner. In einem torarmen Spiel gingen wir heute verdient als Sieger vom Platz.

Heute wollten die jungen Panther zeigen, wie gut sie schon als Team zusammen Handball spielen. Dies haben sie gegen einen schwachen Gegner aus Langenfeld heute prima aufs Parkett gebracht.

Neben den Ergebnis hat uns gefreut, das A. Koca nach langer Verletzungszeit wieder für sein Team spielen konnte. Er machte seine Sache nach mehr als 6 Monaten prima. Die Mannschaft und Trainer freuen sich, dass du wieder dabei bist.

Seite 1 von 2
facebook_page_plugin