Montag, 02 Oktober 2017 09:56

Panther JD: Lüttringhauser TV D gegen Panther JD (1:13) 1:26

Unsere zahlreichen kurzfristigen Ausfälle haben heute keine Rolle gespielt und konnten durch die Spieler der E-Jugend aufgefangen werden. So kam es am frühen Sonntag Morgen in Lüttringhausen zu einem am Ende ganz entspannten Meisterschaftsspiel.

Ohne etatmäßigen Mittelmann und Rückraum rechts traten wir die Reise am frühen Sonntagmorgen nach Lüttringhausen an. Fünf Spieler der E1 die auch schon am Samstag spielten, unterstützen heute die D-Jugend. Auf ungewohnten Positionen mussten einige Spieler beginnen. Es zeigte sich aber schon nach ein paar Minuten, dass dies heute keine Rolle spielte und die Jungs mit dieser Situation super umgehen konnten. P.Gotta setzte gekonnt seine Nebenleute ein und wir kamen zu schönen Torerfolgen. Lediglich die Chancenverwertung in den Anfangsminuten kann man bemängeln. Dies kann auf die frühe Anwurfzeit oder ungewohnten Positionen zurückzuführen sein. Nach einer kurzen Eingewöhnung rollte aus einer stabilen Abwehr Angriff um Angriff auf das Tor von Lüttringhausen zu. Es wurde über Kreis, Außen und den Rückraum immer der freie Mitspieler gesehen. Lediglich der gegnerische Torwart verhinderte ein besseres Resultat für die Panther. In der 17 Minute gelang Lüttringhausen der Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:10. Konsequent wurde in Halbzeit 2 gedeckt und L. Klee im Tor überzeugte mit 7 Paraden, so dass es am Ende einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg gab. Heute haben wir als Team überzeugt und alle Spieler bekamen ausreichend Zeit um ihr Können auf dem Spielfeld zu zeigen.

Team/Tore

Birkner(TW), L. Klee(TW), T. Hofmann, T-L. Lütticke(1), M. Helmerichs, C. Arndt(8/2), N. Fleischer(3), F. Nica, P. Gotta (5), M. Christ(2), C. Wendler(5), M. Röttger(2)

facebook_page_plugin