Mittwoch, 27 September 2017 08:59

Vermeidbare Niederlage im Heimspiel der Jungen B

An diesem Wochenende hatten die Jungs der Panther B-Jugend ihr 2tes Heimspiel in der noch jungen Oberliga Saison.

In der Witzheldener Halle waren die Jungen B der HSG Neuss/Düsseldorf der Gegner am Sonntag Nachmittag.

Wie auch in der letzten Partie entwickelte sich von Anfang an ein Temporeiches Spiel. Bis weit in die erste Hälfte fielen auf beiden Seiten fast abwechselnd Tore, so das sich keine der beiden Mannschaften Vorteile verschaffen konnte. Unsere Jungs hätten sich in der Phase absetzen können, aber durch leichte Fehler und besonders Fehlwürfe von den Aussen Positionen wurden etliche Torchancen vergeben. Auch in der Abwehr kassierten die Panther mehrere einfache Tore auf den Aussen Positionen. Zum Ende der ersten Halbzeit  ging dazu auch noch die Konzentration verloren. Dadurch konnte sich der Gegner leicht absetzen. Mit 13:10 für den Gegner ging es in die Halbzeit Pause.

Nach entsprechender Halbzeit Ansprache der beiden Trainer starteten die Panther entschlossen in die 2te Halbzeit. Man versuchte in Angriff und Abwehr entschlossener zu Werke zu gehen und ließ den Ball gut durch die Reihen laufen. Wodurch auch einige schöne Tore fielen. Mehrmals kamen unsere Jungs bis auf ein Tor an den Gegner ran. Leider schaffte man es nicht mit dem Gegner gleich zu ziehen oder in Front zu gehen, weil durch überhastete Anspiele und Würfe viele Chancen vergeben wurden. Zum Ende des Spiels blieb es bei dem gleichen Tore Abstand wie in der 1ten Halbzeit. Mit 26:23 ging die Partie an die Düsseldorfer Jungs.

 

Fazit : Bei besserer Chancenverwertung  und teilweise nicht so überhasteter Spielweise wäre ein Sieg möglich gewesen. Bei besserer Umsetzung dieser Sachen in der Zukunft , werden wieder erfolgreiche Spiele folgen.

 

Die Mannschaft : Kurz(TW), Reiche(TW), Magnus 4/1, Heider 3, Jeschke 3, Theisen 6,  Gwosdz 4, Bebermeier 2, Esser 1, Stoffels, Leverkus, Strohmeyer, Stracke, Gehrt

facebook_page_plugin