Montag, 18 September 2017 16:04

Panther JB: Punkte gegen gleichwertigen Gegner verschenkt

HSG Bergische Panther JB - Tus Lintorf JB 25:30 (12:17): Im ersten Heimspiel der Oberliga Saison der Panther B waren die Jungen B vom Tus Lintorf zu Gast  in der Burscheider Sporthalle.

Gegen diesen Gegner hatte man in der Oberliga Quali einen knappen Sieg eingefahren.

Was man nun auch in der Meisterschaft wiederholen wollte.

Von Anfang an entwickelte sich ein Temporeiches Spiel.

In den ersten Minuten fielen auf beiden Seiten Tore. Keine der beiden Mannschaften konnte sich Vorteile verschaffen.

Nach den 10 Minuten wurde in der Panther Abwehr nicht mehr so konsequent  gearbeitet und auch der Torhüter war nicht mehr so konsequent zur Stelle, so das der Gegner sich nun mit einigen Toren absetzte.

Diesen Abstand konnten unsere Jungs bis zur Halbzeit nicht mehr verkürzen.

Mit 17:12 für den Gegner ging es in die Halbzeit Pause.

Nach der Halbzeit Pause wollten die Panther das Spiel drehen.

Man versuchte in Angriff und Abwehr entschlossener zu Werke zu gehen und hatte einige gute Szenen.

Aber eine ganze Zeit blieb es bei dem Tore Abstand, weil unsere Jungs mit der offensiven 3:3 Deckung des Gegners öfters wenig Ideen entwickelten.

Hätte man ebenso die klaren Chancen im Angriff in Tore umgesetzt, wäre das Spiel noch zu Gunsten der Panther gekippt.

Man konnte aber in den letzten Minuten nur auf 3 Tore verkürzen und musste am Ende sich mit 30:25 geschlagen geben.

Fazit : Bei besserer Chancenverwertung hätte man das Spiel nach Hause fahren können.

Ebenso eine taktische Änderung gegen die 3:3 Deckung des Gegners.

Daran muss noch dran gearbeitet werden.

Die Mannschaft : Kurz (TW), Reiche (TW), Magnus 4/3, Heider 4, Jeschke 8, Strohmeyer 3, Theisen2,  Stracke 2, Gehrt 1, Gwosdz 1, Esser, Stoffels, Leverkus

facebook_page_plugin