Dienstag, 10 Oktober 2017 10:51

Panther JE1: Klarer Kantersieg (24:4) 41:6 gegen die SG Langenfeld JE3

Neben den Ergebnis hat uns gefreut, das A. Koca nach langer Verletzungszeit wieder für sein Team spielen konnte. Er machte seine Sache nach mehr als 6 Monaten prima. Die Mannschaft und Trainer freuen sich, dass du wieder dabei bist.

Zum Spiel ist zu sagen, das die Langenfelder heute keine Chance hatte und ebenso wie wir mit einem kleinen Kader antraten. Den Unterscheid machte heute die Abwehr aus. Durch geschicktes zustellen der Angreifer konnte M. Lütticke etliche Bälle abfangen und durch schnellen Gegenstoß in Tore umwandeln. Er erzielte heute dadurch 10 Tore für sein Team. Ganz selten kamen wir zu einem normalen Angriff, so dass wir mit unserem Tempo-Handball die Langenfelder förmlich überrannten. Ob durch die erste oder zweite Welle rollte ein Angriff nach dem anderen auf die Langenfelder zu und wurde erfolgreich Abgeschlossen. So ging es über 4:0; 9:1 mit 24:4 in die Halbzeitpause.

In Halbzeit 2 ließen die jungen Panther nicht nach und so kam es am Ende zu einem Kantersieg gegen Langenfeld. Eine tolle Teamleistung. Weiter so.

 

Team/Tore

Klee (TW), C. Wendler (16), M. Christ (6), M. Röttger(3), P. Gißke (1), M. Lütticke (10), J. Heu (5), A. Koca

facebook_page_plugin