Freitag, 06 Oktober 2017 11:05

Panther 3M: Zurück in die Erfolgsspur

Nach der unnötigen Niederlage gegen den HC Wermelskirchen II wollen die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther mit einem Erfolg bei der HSG Rade/Herbeck II am Samstag (16.15 Uhr, Rade Gymn., Radevormwald) in die Erfolgsspur zurück.

Von Ralf Paarmann (Quelle: bergischer Volksbote)

Die Mannschaft von Martin Bick möchte sich diese Saison in der oberen Tabellenregion etablieren, bei einer weiteren Pleite und dann 2:6 Punkten müsste man sich allerdings eher nach unten orientieren. Dem Gegner geht es ähnlich, Rade feierte einen knappen Erfolg zum Saisonauftakt, unterlag dann aber in einem torreichen Spiel dem TV Witzhelden mit 28:33 und in einem torarmen Spiel beim SV Wipperfürth mit 15:18.

Der Kader der Panther ist am Samstag wieder etwas voller. Zwar muss Bick immer noch auf den verletzten Mark Grasekamp verzichten, dafür sind Mirko Friedrich und Kai Middendorf wieder mit dabei.

facebook_page_plugin