Donnerstag, 28 September 2017 22:31

Panther 3M: Ohne die Haupttorschützen gegen Wermelskirchen

Sieg und Niederlage gab es bislang für die die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther. Am Samstagnachmittag (16.45 Uhr, Schulberghalle) will die Mannschaft von Trainer Martin Bick mit einem Heimsieg gegen den HC Wermelskirchen II in die obere Tabellenhälfte vorstoßen.

Von Ralf Paarmann (Quelle: Bergischer Volksbote)

Die Wermelskirchener konnten bislang noch keine Punkte sammeln. Der klaren 18:26-Pleite beim dezimierten TV Witzhelden folgte eine unglückliche 21:22-Heimniederlage gegen den SV Wipperfürth.

Die Panther müssen am Samstag mit Mark Grasekamp (verletzt) und Mirko Friedrich (Arbeit) auf die beiden Haupttorschützen des vergangenen Spiels verzichten. Im Tor wird dafür Daniel Gläser seine Premiere geben. Der Neuzugang der Burscheider war vorher viele Jahre in Wermelskirchen aktiv, unter anderem auch beim Gegner HCW.

facebook_page_plugin